CineCheck, [Kino-News]

„Demolition Man 2“: Laut Sylvester Stallone bereits in Arbeit

1993 konnte Sylvester Stallone an der Seite von Sandra Bullock und Wesley Snipes in „Demolition Man“ einen respektablen Kassenschlager feiern. Die Mischung aus kerniger Action, coolen Sprüchen und etwas Satire schlug an den Kinokassen ordentlich ein. 160 Millionen konnte die 57-Mio.-Dollar-Produktion weltweit erwirtschaften. Auch heute noch schätzen viele Fans den Film. Nun hat niemand Geringeres als Sylvester Stallone verraten, dass sich ein weiterer Teil in Produktion befindet.

In einem Instagram-Live-Feed beantwortete Sly einige Fragen von Fans. Fast nebensächlich kündigte er dann „Demolition Man 2“ an – ein Projekt, das über die Jahrzehnte mehrfach im Gespräch und Zentrum diverser Gerüchte war, aber nie wirklich konkret wurde. Der erste Teil hat mittlerweile 27 Jahre auf dem Buckel. Die Ankündigung kommt also durchaus überraschend.

“I think it [Demolition Man 2] is coming, We’re working on it right now with Warner Bros. and it’s looking fantastic, so that should come out. That’s going to happen.”

Stallone glaubt also, dass Teil 2 definitiv kommen werde. Außerdem würden er und andere gerade mit Warner Bros. zusammen an dem Film arbeiten, welcher soweit „fantastisch“ aussehen würde. Damit kann nur der aktuelle Entwicklungsstand der Vorproduktion gemeint sein, denn bisher wurde nicht eine Sekunde Film gedreht.

demolition-man-original1
In „Demolition Man“ verschlug es Sly auf der Jagd nach einem erbarmungslosen Copkiller in das L.A. der Zukunft. Ein weiterer Teil soll nun kommen. (Quelle: Warner Bros.)

Nun kann man durchaus ins Zweifeln kommen. Schaut man in die Vergangenheit, in der Stallone schon diverse Projekte ankündigte, welche entweder gar nicht oder erst mit massiver Verspätung Realität wurden, scheint Skepsis angebracht. Auf den mehrfach versprochenen und verschobenen „Expendables 4“ warten Fans nun seit Jahren. Auch „Rambo V“ wurde innerhalb einer Dekade mehrfach angekündigt, bis er schließlich erst 2019 den Weg in die Lichtspielhäuser fand. Innerhalb dieser langen Entwicklungsphase wurde das Drehbuch zu „Last Blood“ mehrfach umgeschrieben.

Auf jeden Fall lässt sich festhalten, dass das zweite Abenteuer von Stallone als Detective John Spartan noch nicht besonders weit fortgeschritten sein kann, vielmehr liest sich Slys Kommentar so, als wären gerade erst Verhandlungen mit dem Filmstudio Warner Bros. im Gange. Die Äußerungen sollten also mit Vorsicht genossen werden. Auch ist nicht völlig geklärt, ob es sich bei dem Projekt nicht sogar um ein Remake handeln könnte. Stallone selbst sprach von einem neuen „Demolition Man“.

livefeed
In einem Instagram-Live-Feed bestätigte Stallone die Arbeiten an einem neuen „Demolition Man“

Nichtsdestotrotz hätte ein „Demolition Man 2“ durchaus Potential, ein moderater Hit werden zu können, sofern auch Sandra Bullock und Wesley Snipes wieder mit von der Partie sind. Dies zu realisieren, dürfte allerdings weniger schwierig werden, sind doch beide mittlerweile kaum mehr Teil der A-Klasse Hollywoods und könnten einen größeren Filmerfolg sicher gut gebrauchen. Wie konkret die Fortsetzung zum Sci-Fi-Blockbuster wirklich ist, wird die Zukunft zeigen. Bis dahin bleibt genug Zeit, weiter über das Geheimnis der drei Muscheln zu sinnieren…


„Demolition Man“ auf Amazon *klick*

Bildmaterial: Warner Bros. / Instagram: @officialslystallone
Autor: Sebastian Narkus

MV5BMDBmNDhjOTYtZWVlMC00YzUwLWIyZjEtYzFjMWM5OTdiZDJkXkEyXkFqcGdeQXVyNjUwNzk3NDc@._V1_

2 Gedanken zu „„Demolition Man 2“: Laut Sylvester Stallone bereits in Arbeit“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.