TechCheck, [Produkttest]

Palit RTX 2060 GamingPro OC im Test: Mittelklasse-Leistungsmonster mit High-End-Charakter

Über den Sinn und Unsinn der RTX-Reihe kann man vortrefflich streiten. Im direkten Vergleich mit den vorherigen Modellen der 1000er-Reihe ist die Leistungssteigerung eher überschaubar, gleichzeitig wurde die Preisschraube kräftig nach oben gedreht. Fakt ist aber, dass auch mit der RTX 2060 eine äußerst performante Grafikkarte auf den Markt gebracht wurde, mit der man die nächsten Jahre mühelos auf höchsten Settings flüssig spielen kann. Im Test verraten wir, ob NVIDIAs Turing-Bolide locker durchs Ziel fährt oder auf der Strecke bleibt. Weiterlesen „Palit RTX 2060 GamingPro OC im Test: Mittelklasse-Leistungsmonster mit High-End-Charakter“

Werbeanzeigen
PlayCheck, TechCheck, [Produkttest]

PlayStation Classic im Test: Holpriger Trip in die Vergangenheit

Hier ist er nun, Sonys Versuch, ein Stück vom Erfolg abzubekommen, den Nintendo mit seinen Mini-Versionen des NES und SNES generieren konnte. Auf dem Papier klang die Idee gar nicht schlecht, schließlich ist Sonys erste PlayStation unter Zockern eine bis heute heiß geliebte Kindheitserinnerung. Dieses schöne Gefühl heute noch einmal am modernen TV nachempfinden zu können, dürfte für viele der Kaufgrund schlechthin gewesen sein. Lediglich das Spiele-Lineup ließ vorab ein paar Wünsche offen. Weiterlesen „PlayStation Classic im Test: Holpriger Trip in die Vergangenheit“

Gastartikel, SoundCheck, [Musik-Review]

Musiktipp: City Kids Feel The Beat – „Cheeky Heart“

Ein Gastartikel von Christian Wollart

Mit mitreißenden Hymnen und kurzweiligen Gitarrenriffs tragen City Kids Feel The Beat und ihr Debütalbum „Cheeky Heart“ Pop-Punk ins Jahr 2018 und hauchen ihm neues Leben ein. Denn obwohl für die manche das Genre wohl in die frühen Zweitausender-Jahre, in den Abspann von High-School-Filmen über heranwachsende Jugendliche gehört, ist der zeitgemäße Mix aus Pop-Rock, Party- und Melodic-Hardcore von dem Quintett aus Ulm dennoch ein Feuerwerk aus Spielfreude und Eingängigkeit. Weiterlesen „Musiktipp: City Kids Feel The Beat – „Cheeky Heart““

Gastartikel, SoundCheck, [Musik-Review]

SoundCheck: 40 Jahre EAV – Mit „Spitzer-Zunge“ stets am Puls der Zeit!

Ein Gastartikel von Tom R.

„Alles ist erlaubt“ – Das offiziell letzte Studioalbum der Ersten Allgemeinen Verunsicherung erschien am 28.09.2018. Würdiger Ausklang einer 40-jährigen Band-Geschichte oder seichter, altersbedingter Abgang? Weiterlesen „SoundCheck: 40 Jahre EAV – Mit „Spitzer-Zunge“ stets am Puls der Zeit!“

TechCheck, [Produkttest]

Bluetooth-Lautsprecher mit LED-Beleuchtung: DOSS SoundBox Pro im Test

Die DOSS Soundbox Pro verspricht mit ihrer LED-Beleuchtung, dem attraktiven Design und dem nicht ganz günstigen Preis von 50€ einen hochwertigen Bluetooth-Lautsprecher. Schauen wir uns an, ob diese Versprechen gehalten werden können.
Weiterlesen „Bluetooth-Lautsprecher mit LED-Beleuchtung: DOSS SoundBox Pro im Test“

TechCheck, [Produkttest]

Cougar „Vantar“-Gaming-Tastatur im Test: Bunter Puma auf Beutezug

Gaming-Tastaturen gibt es wie Sand am Meer. Zumeist sind diese aber eher hochpreisig und kommen mit halb- oder vollmechanischen Tasten daher. Für Zocker, welche vielleicht eher das Gefühl einer Notebook-Tastatur möchten, sieht der Markt schon überschaubarer aus. Mit der „Vantar“-Tastatur von Cougar bekommt man einen Vertreter mit Notebook-Tasten, RGB-Beleuchtung und weiteren Features für einen schmalen Taler. Hauen wir also mal ordentlich in die Tasten und schauen uns das Keyboard näher an.
Weiterlesen „Cougar „Vantar“-Gaming-Tastatur im Test: Bunter Puma auf Beutezug“

CollectibleCheck, [Produkttest]

Mezco „Hellraiser III“-Pinhead-Review: Oh, keine Tränen bitte, denn diese Figur ist fürchterlich gut

Als Sammler solcher Figuren und Fan der Filmreihe „Hellraiser“ wollte ich schon seit Jahren eine Pinhead-Figur mein Eigen nennen. In der Vergangenheit hatte sich NECA an dem Höllenfürsten versucht und eine ordentliche, wenn auch nicht wirklich großartige 7″-Figur veröffentlicht. Die Ähnlichkeit war nur gut und die Nägel aus Gummi gefertigt, sodass diese ziemlich hässlich schief und krumm im Gesicht von Pinhead prangten, sich geradezu verbogen. Ich schob die Anschaffung der Figur daher auf die lange Bank, bis ich auf Mezcos Beitrag gestoßen bin.
Weiterlesen „Mezco „Hellraiser III“-Pinhead-Review: Oh, keine Tränen bitte, denn diese Figur ist fürchterlich gut“

Gastartikel

Gastartikel: „Dual NR 4 Nostalgie Musikanlage“ – Ein Multifunktionsgerät im Talminglanz

Ein Gastartikel von Tom R.

Leider schien diese Multifunktionsanlage bei mir von Anfang an unter keinem guten Stern zu stehen. Und genau nur diesen einen kann ich in meinem Testbericht vergeben. Warum die vielseitige Anlage nicht überzeugen konnte, erfahren Sie im folgenden Text. Weiterlesen „Gastartikel: „Dual NR 4 Nostalgie Musikanlage“ – Ein Multifunktionsgerät im Talminglanz“

TechCheck, [Produkttest]

Auna TT-931 im Test: Eine traurige Angelegenheit

Erstveröffentlichung: 13. Juli 2015 auf Amazon

„Im Preissegment bis 100 Euro braucht man keinen vernünftigen Plattenspieler erwarten.“ – So zumindest die Meinung vieler Plattensammler. Der Auna TT 931 versprach allerdings eine Menge an Features, die man bei anderen Geräten in der Preisklasse vergeblich sucht. Die Erwartungen und die Vorfreude waren bei mir dementsprechend hoch. Also gleich bei Auna direkt bestellt und noch einen Gutschein eingelöst. Warum auch Aunas Plattendreher nicht überzeugen kann, erfahrt ihr in meiner Rezension.
Weiterlesen „Auna TT-931 im Test: Eine traurige Angelegenheit“

TechCheck, [Produkttest]

TechCheck: ION Audio Classic LP Plattenspieler im Test

Erstveröffentlichung: 15. Juli 2015 auf Amazon

Meine bisherigen Erfahrungen mit Plattenspielern im Bereich bis 100 Euro waren eher ernüchternd. Die letzte Gelegenheit gab ich ION Audio und dem ‚Classic LP‘. Was soll ich sagen? Ich bin angenehm überrascht. Weiterlesen „TechCheck: ION Audio Classic LP Plattenspieler im Test“

Gastartikel

Gastartikel: nuR noch Nubert – Ein Langzeittest mit der „nuLine 264“ aus dem Hause „Nubert“

Ein Gastartikel von Tom R.

Nach reiflicher Überlegung entschied ich mich, einen kleinen Schritt in die sogenannte Welt des „High-Ends“ zu wagen. Der Name „Nubert“ – ein deutsches Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd – fand bei meiner Recherche immer wieder Erwähnung. Zahllose „Testsiege“ auf unterschiedlichsten Seiten und in Magazinen hatten die Lautsprecher aus dem Hause Nubert bereits zu verzeichnen. Irgendwann war dann mein Interesse geweckt. Weiterlesen „Gastartikel: nuR noch Nubert – Ein Langzeittest mit der „nuLine 264“ aus dem Hause „Nubert““

CineCheck, [Artikel], [Filmkritik]

„The Commuter“-Kritik: Endhaltestelle für Liam Neeson?

„The Commuter“ versprach durch seine Trailer einen zwar sehr einfach gestrickten, aber spannenden Action-Auftritt von Liam Neeson. Erinnerungen an „Speed“ oder „Die Entführung der U-Bahn Pelham 123″  wurden wach. Leider befördert sich Neeson mit diesem Streifen fast selbst aufs Abstellgleis. Warum die Fahrt einfach kein Tempo aufnehmen will, erfahrt ihr in den kommenden Zeilen. Weiterlesen „„The Commuter“-Kritik: Endhaltestelle für Liam Neeson?“

CineCheck, [Artikel], [Filmkritik]

„Leatherface“-Kritik: Dosenfleisch statt delikater Horror-Happen

Nach dem sehr schwachen “Texas Chainsaw 3D” versprach “Leatherface” nicht nur einen ernsteren Beitrag zur ikonischen Filmreihe, sondern auch den schonungslosen Ursprung vom Metzger mit der Menschenmaske selbst aufzudecken. Damit hatte man sich große Ziele gesetzt. Leider bekommt man hier kein Gourmet-Steak serviert, sondern falschen Hasen. Weiterlesen „„Leatherface“-Kritik: Dosenfleisch statt delikater Horror-Happen“

CineCheck, [Artikel], [Filmkritik]

„Hugo Cabret“-Kritik: Blick durch die jungen Augen eines alten Mannes

Skeptisch konnte man schon werden, als Scorsese mit „Hugo Cabret“ einen Film ankündigte, der weniger seinem Ressort entsprach und obendrein von Kinderschauspielern getragen werden sollte. Unüblich ist da noch eine der netteren Bezeichnungen, denkt man an die vielen blutgetränken Mileustudien, bei denen zumeist Kriminelle im Vordergrund standen. Dazu noch ein Tapetenwechsel vom geliebten, aber mittlerweile ausgelaugten New York ins romantische Paris und es konnte einem schon Angst und Bange werden. Weiterlesen „„Hugo Cabret“-Kritik: Blick durch die jungen Augen eines alten Mannes“

CineCheck, [Artikel], [Filmkritik]

„I, Tonya“-Kritik: Schlittert knapp am Siegertreppchen vorbei

Tonya Harding? Noch nie von gehört. Margot Robbie? Nicht unbedingt eine gute Schauspielerin. Ein Film über den Eiskunstlauf? Pfff… Get out of here! Doch dann las ich begeisterte Kritiken, die den Film in die Nähe der Coens sowie Tarantinos stellten, die Hauptdarstellerin in den Himmel erhoben und die ungewöhnliche Handlung lobten. Auf einmal war ich interessiert. Wir wollen sehen, ob der Film wirklich der dicke Geheimtipp ist, als der er gehandelt wird.
Weiterlesen „„I, Tonya“-Kritik: Schlittert knapp am Siegertreppchen vorbei“