CineCheck, [Artikel], [Filmkritik]

„Once Upon a Time in Hollywood“-Kritik: Tarantino heilt die Filmindustrie

[kleine Spoiler enthalten]

Zwei traumatische Momente erschütterten die Traumwelt Hollywoods maßgeblich: zum einen der grausame Mord an der hochschwangeren Schauspielerin Sharon Tate, welcher 1969 brutal die Love & Peace-Ära beendete, zum anderen die #MeToo-Debatte, in der vor allem Tarantinos ehemaliger Produzent Harvey Weinstein angeklagt wird, seine Starlets jahrelang sexuell belästigt und missbraucht zu haben. Weiterlesen „„Once Upon a Time in Hollywood“-Kritik: Tarantino heilt die Filmindustrie“

CineCheck, [Artikel], [Kino-News]

„Once Upon a Time in Hollywood“: Trailer, Poster & alle Infos zum neuen Tarantino-Flick

Quentin Tarantinos neuester Regiestreich startet am 15. August in den deutschen Kinos. Nun wurde endlich das erste bewegte Material in Form eines Trailers veröffentlicht. Neben dem rund 90-sekündigen Video kann man sich auch durch neu veröffentlichte Filmplakate frische Eindrücke verschaffen. Weiterlesen „„Once Upon a Time in Hollywood“: Trailer, Poster & alle Infos zum neuen Tarantino-Flick“

CineCheck, [Kino-News]

„Once Upon A Time In Hollywood“: Castingzuwachs für Tarantino

Mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt & Margot Robbie hat Tarantinos neuester Regiestreich bereits hochkarätige Namen zu bieten. Nun wird mit weiteren Schauspielern verhandelt, alten Bekannten, um genauer zu sein.
Weiterlesen „„Once Upon A Time In Hollywood“: Castingzuwachs für Tarantino“

CineCheck, [Kino-News]

„Once Upon A Time In Hollywood“: Tarantino verspricht Film im Geiste von „Pulp Fiction“

Mit seinem nächsten Filmprojekt hat Tarantino mal wieder ein extrem ungewöhnliches Thema anvisiert, ein recht kontroverses noch dazu. Ein alternder Hollywoodschauspieler und dessen Stuntman (Leonardo DiCaprio, Brad Pitt) finden sich nicht nur in einer Glitzerwelt wieder, die sie nicht mehr verstehen, sondern in der auch die unheimliche Mordserie der Manson Family für Aufsehen sorgt. Deren berühmtes Opfer Sharon Tate, welche damals mit Robert Polanski liiert war, wird von Margot Robbie („I, Tonya“) verkörpert. Zeitlich ist der Film im Jahre 1969 verankert. Soweit alles gewohnt abgefahren und hochkarätig besetzt.
Weiterlesen „„Once Upon A Time In Hollywood“: Tarantino verspricht Film im Geiste von „Pulp Fiction““