TechCheck, [Produkttest]

Odys Prime Win 10 im Test: Gutes Convertible mit tollem Display

Auf der Suche nach einem preisgünstigen Convertible bin ich auf das Odys Prime Win 10 gestoßen. Für wenige Stunden war das Gerät bei Amazon deutlich reduziert, woraufhin ich zuschlagen musste. Die technischen Spezifikationen versprachen ein recht flottes Tablet mit gutem Display. Ob das tatsächlich der Fall ist, schauen wir uns genauer an.
Weiterlesen „Odys Prime Win 10 im Test: Gutes Convertible mit tollem Display“

Werbeanzeigen
TechCheck, [Produkttest]

Odys Trendbook Next 14 im TechCheck: Notebook für Neueinsteiger

In der Vergangenheit konnte ich viele Erfahrungen mit Tablets und sogar Convertibles machen. Ein waschechtes Notebook habe ich selbst noch nicht besessen. Dies habe ich mit diesem Einsteigergerät ändern wollen und bin angetan, wie viel Leistung man für einen schmalen Taler bekommt.
Weiterlesen „Odys Trendbook Next 14 im TechCheck: Notebook für Neueinsteiger“

TechCheck, [Produkttest]

HyperX CloudX Pro Gaming Headset: TechCheck

Das HyperX Cloud ist generell ein grandioses Headset, egal auf welcher Plattform und in welcher Variante. Verarbeitung, Tragekomfort und Klang sind in dem Preis-Leistungs-Verhältnis nahezu einzigartig. Kein Wunder, fußt das Ganze doch auf dem Q-Pad QH-90 und hochwertigen Beyerdynamic Treibern. Auch das Mikrofon ist ziemlich gut. Bei Skype ist die Sprachausgabe zwar ziemlich detailarm und verrauscht, das liegt aber am Programm. Verwendet man z. B. Discord, bekommt man einen sehr klaren, detailierten Klang mit guter Auflösung.
Weiterlesen „HyperX CloudX Pro Gaming Headset: TechCheck“

TechCheck, [Produkttest]

Remington F7800 Rasierer im Test: Glatte Empfehlung für Sparfüchse

Seit vielen Jahren rasiere ich mich nun nass und seit kurzer Zeit habe ich mit stärkeren Hautirritationen zu kämpfen. Da diese bei elektrischen Rasierern deutlich seltener auftreten sollen, probierte ich einige Modelle im unteren Preissegment aus. So komplett überzeugen konnte mich eigentlich kein Gerät, also investierte ich mehr und gab dem Remington F7800 eine Chance. Tatsächlich habe ich hier nicht nur einen vorzüglichen Elektrorasierer gefunden, sondern eine ziemliche Preis-Leistungs-Granate. Näheres erfahren Sie in den nächsten Zeilen.
Weiterlesen „Remington F7800 Rasierer im Test: Glatte Empfehlung für Sparfüchse“

CineCheck, [Artikel], [Filmkritik]

„Cabin in the Woods“ (2012) Filmkritik

Was ist wahre Leidenschaft zum Horrorfilm? Das Herunterkurbeln der immer gleichen Abläufe, mal mehr, mal weniger originell verpackt und das willenlose Abnicken des ewig konsumierenden Publikums? Oder ist es das Aufzeigen und genüssliche Zurschaustellen aller Schwächen und Makel, die das Genre bis tief zurück in die 80er Jahre behaftet? Wes Craven hat diese Frage bereits gestellt, Drew Goddard und Joss Whedon beantworten sie. Mit geradezu chirurgischer Präzision legen sie die inneren Organe des Horrorkinos frei und beweisen, dass es nur noch durch Zerstörung zu retten ist. Dabei ist ihnen jedes Klischee lieb und billig, um eine große Inszenierung zu vervollständigen, die bis jetzt einmalig scheint.
Weiterlesen „„Cabin in the Woods“ (2012) Filmkritik“

SerienCheck, [Artikel], [Serien-Review]

„Philip K. Dick’s Electric Dreams“ SerienCheck zur 1. Staffel

(Gesichtet auf Amazon Prime)

Philip K. Dick’s Schaffen bot seit Jahrzehnten Futter für allerlei Sci-Fi-Filme wie „Blade Runner“ oder „Total Recall“. Mit dieser Serie werden seine eher weniger beleuchteten Kurzgeschichten ins Rampenlicht gerückt. Dabei werden alle vertrauten Themen (Menschlichkeit, Träume, K.I., Überwachung, Identität etc.) aufgegriffen und mit entsprechenden Twists serviert. Logischerweise werden sich Freiheiten genommen, um der Serie mehr Aktualität zu verleihen, das Konzept auf das audiovisuelle Medium zu übertragen und damit auch Kennern Überraschungen zu servieren.
Weiterlesen „„Philip K. Dick’s Electric Dreams“ SerienCheck zur 1. Staffel“

TechCheck, [Produkttest]

Eine saubere Sache: Bomann TSG 708 Spülmaschine im TechCheck

Gibt es für den Menschen der modernen Zivilisation eigentlich etwas nervigeres, als von Hand abzuwaschen? Wohl kaum. Wenn man nicht gerade damit beschäftigt ist, verkrustete Teller freizuschrubben oder unzählige Geschirrteile abzutrocknen, muss man sich vorab anschauen, wie die Geschirrberge immer größer werden, sofern man zur Untergattung des faulen Homo sapiens gehört. Die Motivationskurve verhält sich dann umgekehrt proportional zur Höhe des Geschirrturms. Darum war für mich das Spülen von Hand auch einfach keine Dauerlösung. Weil mein Budget klein ist, und ich eh alleine wohne, habe ich mich für den Tischgeschirrspüler TSG 708 von Bomann entschieden, obwohl ich dieser Firma (und der Muttergesellschaft Clatronic) eher skeptisch gegenüberstehe. Gekauft habe ich die Maschine bei Ebay. In dieser Rezension will ich aufklären, wie ein absoluter Novize auf diesem Gebiet mit dem Anschluss des Geräts klarkommt und was der Geschirrspüler wirklich leistet.
Weiterlesen „Eine saubere Sache: Bomann TSG 708 Spülmaschine im TechCheck“

TechCheck, [Produkttest]

LG 55UH615V 139 cm (55 Zoll) UHD Fernseher im TechCheck

Nachdem ich fast vier Jahre mit dem Acer P1500 Filme gesehen, gezockt und meinen PC bedient habe, wollte ich doch mal wieder zu einem TV wechseln. Bei einem Beamer gibt es doch zu viel zu beachten, seien es nun die hohen Gebühren für den Lampenaustausch, die Lautstärke oder Staubeinlagerungen im Bild. Aufgrund des attraktiven Preises, der Größe und den versprochenen Features bin ich beim LG 55UH615v gelandet. Gekauft habe ich ihn mir beim Versandhaus, das wie ein deutscher Komiker heißt. In den kommenden Zeilen werde ich Ihnen nicht nur die Stärken und Schwächen des Geräts näher bringen, sondern einige wertvolle Tipps geben, die Ihnen beim Einrichten und der Bedienung des Geräts helfen können.

Weiterlesen „LG 55UH615V 139 cm (55 Zoll) UHD Fernseher im TechCheck“

PlayCheck, [Artikel], [Spieletest]

MAFIA III (PC) im PlayCheck: Volle Fahrt mit angezogener Handbremse

Als großer Fan von „Mafia“, der auch noch mit der Fortsetzung gut warm geworden ist, war ich nach dem ersten Promomaterial zum dritten Ableger sehr skeptisch. Zwar versprach das 60er-Setting in New Orleans eine willkommene Abwechslung, doch dass man hier nicht mehr ein waschechter Vertreter der italoamerikanischen Mafia sein sollte, machte mich stutzig. Kann auch das dritte Spiel das hohe cineastische und erzählerische Niveau der Vorgänger halten?

Weiterlesen „MAFIA III (PC) im PlayCheck: Volle Fahrt mit angezogener Handbremse“

TechCheck, [Produkttest]

PlayStation 4 Pro im TechCheck: Starke Konsole mit Multimedia-Macken

Eigentlich wollte ich die aktuelle Konsolengeneration auslassen, da für mich zu wenige interessante Exklusivtitel im Angebot sind. Weil 2018 aber „Red Dead Redemption 2“ erscheint, die Fortsetzung zu einem meiner absoluten Lieblingsspiele, kam ich um die Anschaffung einer Konsole nicht herum. Durch einen Stromanbieterwechsel konnte ich die PS4 Pro nun gratis bekommen und möchte in diesen Zeilen klären, was dieser Kasten kann und was er nicht auf dem Kasten hat.

Weiterlesen „PlayStation 4 Pro im TechCheck: Starke Konsole mit Multimedia-Macken“

SoundCheck, [Musik-Review]

Hercules Beatz im SoundCheck: „Echter Gangster Rap“ oder eher schauderhafter Sprechgesang?

„Oh mein Gooooott, was iiiiiiiiist gescheeeehen?“

Er war schon eine Legende in seiner ganz eigenen Liga, der echte Gangster. Weltweit als „Angry German Kid“ bekannt geworden, weil seine (angeblich) gespielten Ausraster Millionen YouTube Nutzer weltweit mit gemischten Gefühlen zurückließen. Veröffentlicht in einer Zeit, in der „Killerspiele“ von Medien und Politik zerrissen wurden und Schulamokläufe in fast grausamer Regelmäßigkeit stattfanden. Während seiner genüsslichen Zerstörungsorgie, die er bei einer Partie „Unreal Tournament“ abfeuerte, zerdepperte er manisch schreiend seine Tastatur. Die Escapetaste bleibt bis heute verschollen. Jeder im Freundes- und Bekanntenkreis kannte den Clip und selbst Fernsehsendungen wie „Focus TV“ griffen Leopold, wie er damals genannt wurde, auf.
Weiterlesen „Hercules Beatz im SoundCheck: „Echter Gangster Rap“ oder eher schauderhafter Sprechgesang?“

PlayCheck, [Artikel], [Spieletest]

Far Cry 5 (PC) im PlayCheck: Gewohnte Qualität ohne Experimente

Seit dem ersten „FarCry“ verfolge ich die Reihe aktiv und habe bis auf den zweiten Teil sowie „Primal“ alle Spiele gespielt. Am meisten Spaß hatte ich witzigerweise mit dem abgefahrenen „Blood Dragon“. Teil 4 war mehr vom selben im Vergleich zum Vorgänger und auch „FarCry 5“ scheint keine Bäume auszureißen, wenn es um Innovationen geht.

Weiterlesen „Far Cry 5 (PC) im PlayCheck: Gewohnte Qualität ohne Experimente“