CineCheck, [Kino-News]

„Once Upon A Time In Hollywood“: Castingzuwachs für Tarantino

Mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt & Margot Robbie hat Tarantinos neuester Regiestreich bereits hochkarätige Namen zu bieten. Nun wird mit weiteren Schauspielern verhandelt, alten Bekannten, um genauer zu sein.
Weiterlesen „„Once Upon A Time In Hollywood“: Castingzuwachs für Tarantino“

CineCheck, [Artikel], [Kino-News]

„The Predator“: Etwas zu gut getarnt

Shane Blacks „The Predator“ nimmt seine eigene Tagline „You’ll never see him coming.“ bisher äußerst wörtlich. Der Film sollte eigentlich bereits am 9. Februar 2018 erscheinen, wurde mittlerweile aber auf den 14. September verschoben. Ein erster Teaser bzw. Trailer sollte laut Black bereits vor Wochen online erscheinen, doch tatsächlich wurde dieser Trailer nur auf der CinemaCon in Las Vegas gezeigt. Diese fand vor wenigen Tagen statt. Abgefilmte Videos davon sind bisher nicht zu finden. Der Regisseur erklärte indes, dass der Trailer erst Mitte Mai Online erscheinen soll. „The Predator“ bleibt also bis heute unsichtbar.
Weiterlesen „„The Predator“: Etwas zu gut getarnt“

CineCheck, [Kino-News]

John Carpenters neuer „Halloween“: Desaströse Testvorführungen

John Carpenters „echte“ Fortsetzung zu seinem 1978er Horrorklassiker scheint unter einem schlechten Stern zu stehen. Bei den Testvorführungen fiel der Film eindeutig durch. Von den Zuschauern wird besonders angekreidet, dass die inhaltlichen Verbindungen zum Originalfilm zu schwammig seien. Weiterlesen „John Carpenters neuer „Halloween“: Desaströse Testvorführungen“

CineCheck, [Kino-News]

„Once Upon A Time In Hollywood“: Tarantino verspricht Film im Geiste von „Pulp Fiction“

Mit seinem nächsten Filmprojekt hat Tarantino mal wieder ein extrem ungewöhnliches Thema anvisiert, ein recht kontroverses noch dazu. Ein alternder Hollywoodschauspieler und dessen Stuntman (Leonardo DiCaprio, Brad Pitt) finden sich nicht nur in einer Glitzerwelt wieder, die sie nicht mehr verstehen, sondern in der auch die unheimliche Mordserie der Manson Family für Aufsehen sorgt. Deren berühmtes Opfer Sharon Tate, welche damals mit Robert Polanski liiert war, wird von Margot Robbie („I, Tonya“) verkörpert. Zeitlich ist der Film im Jahre 1969 verankert. Soweit alles gewohnt abgefahren und hochkarätig besetzt.
Weiterlesen „„Once Upon A Time In Hollywood“: Tarantino verspricht Film im Geiste von „Pulp Fiction““