GTA Definitive Edition Leak Gameplay San Andreas Leaked Video
PlayCheck, [Spiele-News]

GTA The Definitive Edition: Gameplay-Leak aufgetaucht

Viele Fans von den Rockstar-Games-Klassikern GTA III, GTA: Vice City und GTA: San Andreas warten sehnsüchtig auf den Release der grafisch aufpolierten Definitive Edition am 11. November. Nun ist auf Reddit ein Gameplay-Leak veröffentlicht worden. In dem Clip sieht man eindrucksvolles Videomaterial aus Grand Theft Auto: San Andreas.

In dem knapp 40-sekündigen Video sehen wir Hauptfigur CJ, wie er direkt am Anfang des Spiels durch Los Santos läuft. Der Blick reicht von der verarmten Nachbarschaft bis zu den Wolkenkratzern von Downtown. Die Umgebung sieht dabei eindrucksvoll aus, behält aber immer noch den klassischen Charme des Ur-Spiels bei. So sind die Animationen der Figuren größtenteils identisch mit dem Titel von 2004. Dafür sieht die Spielwelt selbst deutlich schöner aus und wurde mit allerlei Details, wie z. B. rauchenden Schornsteinen, hübscherer Vegetation und größerer Sichtweite aufgewertet. Ebenfalls erfreuen zusätzliche Variationen der NPC-Modelle.

Macht euch selbst ein Bild vom geleakten Videomaterial:

GTA The Trilogy: Definitive Edition auf Amazon *klick*

So entstand der Gameplay-Leak

Laut Reddit-User Zombathon67890 ist der Leak wohl durch einen Fehler entstanden. Er selbst hat die Definitive Edition bereits auf seiner PlayStation 4 heruntergeladen, konnte aber die ersten beiden Titel noch nicht anspielen, da der Release noch nicht erfolgt ist. Dennoch war es für ihn möglich, GTA: San Andreas zu starten und so hat er fleißig Screenshots und Videomaterial veröffentlicht – sehr zur Freude der ungeduldigen Community. Rockstar Games selbst hat nämlich so kurz vor Release kein weiteres Gameplay mehr veröffentlicht, von ein paar Gif-Animationen auf der Plattform Giphy abgesehen. Der erste und einzige Trailer erschien bereits am 22. Oktober 2021.

Vorsicht ist geboten

Entwickelt wurde die Definitive Edition übrigens nicht von Rockstar Games selbst, vielmehr wurde das Projekt an Grove Street Games übergeben. Jenes Studio, welches in der Vergangenheit unter dem Namen War Drum Studios arbeitete und die eher zweifelhaften, weil arg fehlerhaften, Mobile-Ports der GTA-Klassiker umsetzte. Man darf also gespannt sein, welches Niveau die neuen Remaster erreichen werden.

GTA: The Trilogy – The Definitive Edition erscheint am 11. November 2021 zum Vollpreis für die Konsolen von Sony, Microsoft und Nintendo. Ebenso wird das Spiel für den PC veröffentlicht. Auf dem Computer ist das Spiel aktuell nur über den Rockstar Games Launcher bzw. den Rockstar Social Club vorbestellbar. Enthalten im Bundle sind alle drei Teile von GTAs sogenannter 3D-Ära: Grand Theft Auto III (2001), Grand Theft Auto: Vice City (2002) und Grand Theft Auto: San Andreas (2004).


Autor: Sebastian Narkus
Videomaterial: Reddit – Zombathon67890

Ein Gedanke zu „GTA The Definitive Edition: Gameplay-Leak aufgetaucht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.