TechCheck, [Produkttest]

Edifier P185 Test: Stylische Earbuds mit überzeugendem Sound

Während In-Ear-Kopfhörer den Markt dominieren, scheint das Angebot klassischer Ohrhörer immer weiter zu schrumpfen. Zwar gibt es sehr wohl eine Auswahl typischer Earbuds diverser Hersteller, doch der Markt ist überschaubar. Mit den Edifier P185 Earbuds bekommt man nicht nur einen preisgünstigen, sondern auch qualitativ brauchbaren Kopfhörer geboten für jeden, der auf Ohrkanalhörer verzichten möchte.

Markanter Ersteindruck

Hat man den Kopfhörer ausgepackt, sticht zuerst das sehr stylische Design ins Auge. Statt langweiligen Einheitsbrei zu servieren, setzt Edifier hier mit eleganten und modernen Details optische Akzente. Die Verarbeitung fällt ebenfalls positiv aus. Zwar ist hier nur äußerst leichter Kunststoff verarbeitet, dennoch wirkt das Material recht robust. Das Gummikabel selbst ist leider weder ummantelt, noch besonders steif, sodass es recht schnell zu Verknotungen kommen kann. Immerhin ist die Dicke des Kabels recht angenehm – weder zu dick, noch zu dünn. Die Kabellänge beträgt dabei 1,30 Meter. Das dürfte für die meisten Einsatzgebiete ausreichend sein. Größter Pluspunkt ist die Tatsache, dass die Ohrhörer nicht tief in den Ohrkanal eingeführt werden müssen. Wie früher üblich, werden die Hörer in die Ohrmuschel eingehängt. Dadurch wird zwar keine totale Geräuschisolierung geboten, aber der Tragekomfort ist dafür recht angenehm. Neben den Earbuds liegen auch noch zwei Paar Stoffüberzüge für die Ohrstöpsel bei.

h185p_web_01_9d041674-f6c4-419b-80ab-7dc480623054
Können sich sehen lassen: Die Edifier P185 Earbuds überzeugen durch Look und Verarbeitung

Angenehme Auflösung und detailreicher Sound

(Getestet mit: Honor 6x, Sony PSP E-1004, Sandisk Sansa Clip)

Beim Sound macht der P185 auch durchweg eine gute Figur. Gerade die klare Detailwiedergabe ermöglicht eine gute Auflösung. Neutral ist der Klang dabei nicht, die Höhen sind spürbar angehoben. Hier kann man, je nach Geschmack, mit einem Equalizer nachjustieren. Ältere Semester dürfte die Anhebung der hohen Frequenzen allerdings freuen, lassen die Höreigenschaften für ebendiese doch irgendwann nach. Die Basswiedergabe ist gut, trocken und eher dezent gehalten, daher müssen Freunde des besonders druckvollen Tieftons vielleicht Abstriche machen. Was die Mittenzeichnung angeht, geben sich die Earbuds aber nicht die Blöße und überzeugen durch eine neutrale Wiedergabe.

Weniger schön ist der Umstand, dass die Höhen bei gehobener Lautstärke zum Kratzen neigen können. Bei dem Preis kann man natürlich keinen perfekten Klang erwarten. Wie erwähnt, ist die Isolation von Außengeräuschen durch die Bauweise nicht besonders stark. Das ist allerdings für die Leute interessant, die ihre Umwelt noch mitbekommen möchten. Für den Straßenverkehr also ideal. Gleichzeitig wird der Sound auch minimal an die Außenwelt übertragen – klar, die Kopfhörer sind eben nicht geschlossen. Klangtechnisch wird aber durchweg eine gute Performance geboten, vor allem in Anbetracht des schmalen Preises. Den matschigen Sound eines MDRE9LP von Sony stecken die Kopfhörer von Edifier locker in die Tasche.

Features

Der Käufer darf sich über die ins Kabel integrierte Fernbedienung freuen. Mittels eines Knopfs kann man damit die Wiedergabe starten oder auf Wunsch pausieren. Das Überspringen eines Songs ist durch zweifaches, schnelles Drücken möglich. Ein Mikrofon ist auch mit an Bord. Gespräche über Smartphone können somit angenommen und problemlos geführt werden. Damit taugen die Edifier P185 Earbuds auch als Headset für unterwegs. Erwähnenswert: Es gibt ein identisches Modell ohne Mikro und Kabelfernbedienung, welches auf die Bezeichnung H185 hört.

Mit dem integrierten Mikrofon und der Kabelfernbedienung sind die Earbuds auch für das Smartphone zu gebrauchen

Fazit

Für einen ziemlichen Spottpreis bekommt man mit dem Edifier P185 Kopfhörer ein paar Earbuds, die durch einen detaillierten und gut aufgelösten Klang zu überzeugen wissen. Mitten und Bässe werden neutral wiedergegeben, die Höhen sind dafür etwas angehoben. Soundtechnisch kann man dadurch die Konkurrenz im Preissegment bis 15 Euro locker in die Tasche stecken. Optisch weiß das Headset auch zu überzeugen. Das Mikrofon sowie die integrierte Kabelfernbedienung runden den positiven Endeindruck ab. Eine deutliche Empfehlung für jeden, der weder Q-tips, noch Kopfhörer in den Ohrkanälen mag.

Bewertung
4,5 Sterne

Edifier P185 auf Amazon *klick*


Edifier P185
Gewicht:
10 g
Kabellänge: 1,30 m
Farben: Schwarz/Silber, Weiß/Rot, Schwarz/Blau
Frequenz: 20 Hz~20 kHz
Impedanz: 32Ω
Lautstärke: 112 db
Anschluss: 3,5 mm Klinkenstecker (gerade)
Features: Kabelfernbedienung, Mikrofon, 2 Paar Stoffüberzüge
Preis: ca. 15 Euro

Autor: Sebastian Narkus

Galerie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.