PlayCheck, [Spiele-News]

„Detroit: Become Human“: Demo für PS4 veröffentlicht

Das neueste Spiel des Entwicklerteams Quantic Dream („Heavy Rain“, „Beyond: Two Souls“) dürfte sowohl für Sci-Fi-Fans als auch für Cineasten interessant sein. Hat das Spiel mit seinem Cyberpunk-Setting doch nicht nur ein starkes Alleinstellungs-merkmal zu bieten, sondern fährt mit den bekannten Schauspielern Clancy Brown und Lance Henriksen auch noch ein paar Veteranen des Hollywoodkinos auf. Nicht verwunderlich, haben Quantic Dream doch in der Vergangenheit bereits mit hochkarätigen Namen wie Willem Dafoe oder Ellen Page zusammengearbeitet.
Weiterlesen „„Detroit: Become Human“: Demo für PS4 veröffentlicht“

SerienCheck, [Artikel], [Serien-News], [Serien-Review]

„Ash vs Evil Dead“ nach Staffel 3 abgesetzt: Abgesang auf den Andersartigen

Mittlerweile wurde vom Starz-Network offiziell bestätigt, dass „Ash vs Evil Dead“ nach der dritten Staffel nicht mehr weitergeführt wird. Grund sollen die mäßigen Quoten sein. Das betrübt zwei Seelen in mir. Zum einen nervt es den Horrorfilmfan, der die „Evil Dead“-Reihe als einer der abwechslungsreichsten und kreativsten Outputs des Genres empfindet. Zum anderen ist der Serienfan in mir beleidigt, der sich fragt, was an anderen Vertretern wie „The Walking Dead“ so großartig sein soll, dass diese ewig weiterlaufen dürfen. Was ist aus der Horrorfanbase geworden?
Weiterlesen „„Ash vs Evil Dead“ nach Staffel 3 abgesetzt: Abgesang auf den Andersartigen“

SoundCheck, [Artikel], [Musik-Review]

SoundCheck: „Passover“ von den Black Angels im Vinyl-Test

Anmerkung; Dieser Test bezieht sich auf die Schallplatte. Die Erstauflage hatte ein Prägecover, die aktuelle Pressung leider nicht mehr.

Mit dem Album „Passover“ hat die texanische Psychedelic Rockband „The Black Angels“ ein beeindruckendes Debutalbum abgeliefert, das irgendwo zwischen den „Doors“ und „Jefferson Airplane“ engesiedelt ist. Nicht nur stilistisch setzt sich das Album mit den 60ern und 70ern auseinander, auch inhaltlich werden entsprechende Themen aufgegriffen. Ein gutes Beispiel ist hier der Song „The First Vietnamese War“, der als bebend-anklagende Antikriegshymne bestens in einen Film wie „Apocalypse Now“ gepasst hätte. Besonderer Clou des Songs: ein kurzes, wiederholtes und trockenes Gitarrenriff imitiert den Klang eines kreisenden Helikopters, genial! Die Populärkultur hat die Band schon lange aufgegriffen und immer wieder prominent in Szene gesetzt.
Weiterlesen „SoundCheck: „Passover“ von den Black Angels im Vinyl-Test“

TechCheck, [Produkttest]

Crosley Cruiser Plattenspieler im Test: Guter Look, mäßiger Klang

Unter Plattenliebhabern und Hi-Fi-Freunden sind die Plattenspieler von Crosley seit vielen Jahren verpönt. Unterstellt wird immer wieder billigste Verarbeitung und miserabler Klang. Obendrein sollen gerade Turntables des unteren Preissegments Schallplatten auf lange Sicht unwiderruflich „zerstören“. Weder bin ich Plattenexperte, noch hege ich Vorurteile. Mir gefiel das Design, der Preis und die beworbenen Features. Schauen wir uns das Gerät also genauer an.
Weiterlesen „Crosley Cruiser Plattenspieler im Test: Guter Look, mäßiger Klang“

Venom Poster Tom Hardy MCU Marvel Venom 2
CineCheck, [Kino-News]

„Venom“: Erster Trailer zeigt Tom Hardy als düstere Titelfigur

Venom ist eine der interessantesten und auch unheimlichsten Figuren aus dem Spider-Man-Universum. Im dritten Film von Sam Raimi wurde dieser Charakter unschön verschenkt und bekam auch nicht die Bühne, die er verdiente. Nun bekommt Venom seine zweite Chance in einem Standalone-Film. Mit Tom Hardy hat man dazu noch einen großartigen Hauptdarsteller gefunden. Nun wurde der erste Trailer veröffentlicht. Seht ihn hier!
Weiterlesen „„Venom“: Erster Trailer zeigt Tom Hardy als düstere Titelfigur“